Hinweis

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt. Bei Interesse/Fragen zum Produkt, leiten wir Ihre Anfrage dennoch gern an den Hersteller weiter. Füllen Sie hierzu einfach das Online-Formular aus.

Monobond Etch & Prime

Der selbstätzende Glaskeramik-Primer

Der selbstätzende Glaskeramik-Primer
Ivoclar Vivadent GmbH

Die Innovation

Monobond Etch & Prime ist weltweit der erste Einkomponenten-Primer, der Glaskeramik-Oberflächen in einem Arbeitsgang ätzt und silanisiert. Der Einsatz von Flusssäure ist damit nicht mehr erforderlich. Monobond Etch & Prime enthält einen neuartigen Keramikconditioner und einen Silanhaftvermittler:

• Der Keramikconditioner ätzt und aktiviert die Oberfläche und bereitet sie für einen optimalen Verbund mit dem Silan vor.
• Der Silan-Haftvermittler sorgt für einen starken chemischen Verbund zur Glaskeramik.

Dauerhaft stabiler Verbund

Monobond Etch & Prime sorgt durch seine innovative Formulierung für eine starke Haftung an Glaskeramik. Die Haftwerte z. B. auf Lithium-Disilikat-Glaskeramik (IPS e.max) sind vor und nach thermischer Belastung gleich hoch wie beim bewährten Flusssäure-Monobond Plus-System.

Die Anwendung

Die Kombination aus Ätzen und Silanisieren in einem Schritt verkürzt den bisherigen Prozess der Konditionierung von Glaskeramik deutlich und reduziert gleichzeitig das Fehlerrisiko.

Online-Anmeldung zur Testphase