Hinweis

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt. Bei Interesse/Fragen zum Produkt, leiten wir Ihre Anfrage dennoch gern an den Hersteller weiter. Füllen Sie hierzu einfach das Online-Formular aus.

elmex ProClinical A1500 Schallzahnbürste

Smart-Sensoren für eine gründliche und schonende Reinigung

Colgate-Palmolive.

Das Probiotikum ProlacSan ist eine wesentliche und sinnvolle Ergänzung bei der Therapie von parodontalen Erkrankungen. Erstmals ist es möglich, das Wachstum von positiven Bakterien direkt in der Mundhöhle nachhaltig zu fördern und das bakterielle Gleichgewicht länger zu erhalten.

Positive Bakterien werden unterstützt

Die Wirkungsweise der beiden ProlacSan® Spezies Lactobazillus brevis und Lactobazillus plantarum ist sehr effektiv: sie unterstützen die positiven Bakterien in der Mundhöhle und unterdrücken damit das Wachstum pathogener Bakterien. Durch den Ausstoß bakterizider Substanzen beeinflussen sie den Entzündungsprozess. Ihre idealen Charakteristiken wie z.B. die Fähigkeit zur Kolonisierung oder ihre Haftfähigkeit sowie die hohe Resistenz gegen Zahnpasta und Mundspülungen bewirken einen positiven Effekt bei lokalen Therapien.

Gel und Lutschtabletten

Die probiotische Therapie mit ProlacSan wird über die Applikation eines Gels direkt im Anschluss an die PA-Behandlung eingeleitet und mit der Einnahme von Tabletten zu Hause vom Patienten fortgeführt. Diese Kombination ermöglicht einerseits die direkte Wirkung des Probiotikums in der Parodontaltasche und trägt andererseits zum Erhalt des positiven Biofilms in der oralen Kavität bis zum nächsten Kontrolltermin bei. Die Prognose bei der Behandlung von Parodontitis, Periimplantitis und Gingivitis wird wesentlich verbessert.

Auch bei Halitosis wird ProlacSan zum wichtigen Bestandteil eines befriedigenden Therapiekonzeptes. Das probiotische Ergänzungsmittel hilft, unkontrolliertes Bakterienwachstum und Mundtrockenheit als wichtige Risikofaktoren für die Entstehung von Mundgeruch nachhaltig zu bekämpfen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie kennen unsere Barometer Testphase noch nicht? Dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Produkte des Praxisalltags kostenfrei und unverbindlich zu testen. Melden sie sich gleich online an, denn die Nachfrage ist groß.

Den Teilnehmern werden die Produkte (Anzahl wird vom Anbieter festgelegt) kostenlos für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Ihre Erfahrungen teilen Sie uns über einen Fragebogen (Multiple-Choice-Verfahren) mit. Wir werten diesen aus und veröffentlichen die Ergebnisse anonym.

Online-Anmeldung zur Testphase