Hinweis

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt.

ONDROHEXIDIN Zahncreme und Mundspülung

Niedrig dosiertes Chlorhexidin – starke Wirkung!

Die ONDROHEXIDIN Zahncreme und Mundspülung enthalten jeweils nur 0,06 Prozent Chlorhexidindigluconat. Durch den Einsatz von Cetylpyridiniumchlorid wird die Anti-Plaque-Wirkung verstärkt und ist daher ebenso wirkungsvoll wie eine höher dosierte Chlorhexidin-Mundspülung. Unschöne Nebenwirkungen wie Verfärbungen und der bittere Geschmack werden durch den reduzierten Chlorhexidinanteil vermindert.

Die Anwendung ist besonders geeignet zur Pflege bei gereiztem und empfindlichem Zahnfleisch. Meist entsteht eine Zahnfleischreizung oder -entzündung durch Plaque. Plaque bildet sich ständig neu auf der Zahnoberfläche, bevorzugt an Stellen, die durch Putzen nur schwer erreichbar sind wie zum Beispiel am Zahnfleischsaum, zwischen den Zähnen oder an den Brackets von festen Zahnspangen.

Wenn die mechanische Entfernung der Plaque durch Zahnbürste und Interdentalbürste nicht ausreicht, zum Beispiel bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, oder eine effektive Plaquekontrolle besonders wichtig ist, zum Beispiel nach Abschluss einer Parodontalbehandlung, kommt der bewährte Wirkstoff Chlorhexidin zur Anwendung. Das antibakteriell wirksame Chlorhexidin kann die Plaquebildung lang anhaltend hemmen und dadurch gereiztes Zahnfleisch beruhigen. Das enthaltene Fluorid unterstützt die Kariesprophylaxe. Bakteriell bedingter Mundgeruch wird gehemmt. Mit angenehm frischem Anis-Minz Geschmack.

Anwendung:
Die Zahncreme sowie die Mundspülung können täglich angewendet werden. Wir empfehlen die gemeinsame Anwendung beider ONDROHEXIDIN Produkte. Im Anschluss an das Zähneputzen kann direkt mit der Mundspülung der Mund gespült werden.

Online-Anmeldung zur Testphase

Auswertung erscheint in Kürze